Parco lo Zingaro SIZILIEN-REISEFÜHRER 
Status: Parco Regionale (1981)
Provinz: Trapani (Westsizilien)
Größe: 1600 ha
Diashow: 10 Bilder 400x300 Pixel
  Heute kann die herrliche Küstenlandschaft auf Wanderwegen erkundet werden. Radfahren (auch MTB) ist nicht möglich. Der einfache, ca. 8 km lange Küstenweg verläuft im ständigen auf und ab zwischen 30-80 m.ü.M. Immer wieder kann mann zu sandigen Badebuchten absteigen. Das Meereswasser ist türkisblau und glasklar.
Natur pur

Parco lo Zingaro
Sandig Buchten
Wanderwege
Die Zwergpalme ist das Wahrzeichen des Parkes. Im Frühjar trifft man auf zahreiche Orchideen. Steinzeitliche Grotten und kleine Hirtenhäuser liegen am Wegrand. Eins der Steinhäuser wurde restauriert und dient als Museeum. Hier wird die Fauna und Flora des Parks vorgestellt.   Im oberen Bereich des Zingaro, es können bis zu 900 Meter hohen Berge bestiegen werden, ist die Landschaft wesentlich karger. Die kaum begangene Wege lohnen sich schon allein wegen der herrlichen Aussicht.
Zwergpalmen
kristallklares Wasser
Zwergpalmen
Ausrüstung:
• Trekkingschuhe, Sonnenschutz, Foto, Fernglas, Badesachen, Tauerbrille
• Trinkwasser und Proviant (im Park nicht erhältlich).
Parkplätze: an beiden Parkeingängen - dort ist auch jeweils ein Kasse.
Karte: (s/w Kopie) an den Kassenhäuschen erhältlich.
Kartenskizze: www.riservazingaro.it - 500 x 600 Pixel, farbig, 86 kB

Sizilien-rad.de > Regionen > Provinz Trapani > Parco lo Zingaro © Helmut Walter