www.sizilien-rad.de
 
 
 
 Allgemeine Reise-Informationen für Sizilien

sicilia Sizilien ist die größste der 20 italienischen Regionen und die größste Insel im Mittelmeer. zum Sizilien-Reiseführer
Sicilia
SiciliaItalia
Fläche:25.707 Km²301.401 Km²
Einwohner:5.077.00057.844.000
Einw.dichte:197 Einw./km²190,3 Einw./km²
Höchster Berg:Etna 3343 mMont Blanc 4807 m
Wicht. FlußSimeto 113 KmPo 620 km
Hauptstadt:PalermoRom (2,65 Mil.)
Provinzen:0997
Notruf  vom Festnetz oder Handy ohne Vorwahl direkt wählbar
Adapter
  • Polizei (Carabineri) 112 (Europäische Notrufnummer)
  • Polizei und Rettungswagen 113
  • Notarzt und Krankenwagen 118
  • Feuerwehr (Vigili del Fuoco) 115
  • Corpo Forestale (bei Waldbrand) 1515
  • Pannenhilfe (ACI) 116

Acqua   Leitungswasser / Trinkwasser
Adapter Leitungswasser ist überall auf Sizilien trinkbar, wird aber wie in Deutschland je nach Ort und Saison mit Chlor versetzt. In den Bergen ist die Qualität meist besser wie an der Küste. Besser schmeckt jedoch das frische Quellwasser aus den zahlreichen öffentlicher Brunnen. Der Hinweis "ACQUA NON POTABILE" warnt, wenn ein Brunnen kein Trinkwasser führt.

 
Aperto   Öffnungszeiten
Pomodori
  • Banken:
    Mo-Do 8.30-12.30 und 15.00-16.00, Fr 8.30-12.30
  • Touristeninfos:
    Mo-Do 8.30-13.00 Uhr und 17.00 bis 19.30, Fr von 8.30-13.30 Uhr. In Touristengebieten teils auch Sa und So vormittags.
  • Lebensmittelgeschäfte: (Bassis-Öffnungszeiten)
    Mo-Sa 8.30-13.00 Uhr und 17.00-20.00 Uhr
  • Märkte: in kleineren Orten oft nur Vormittags oder als Wochenmarkt nur an speziellen Tagen

Denaro   Geld und Zahlungsmittel
5 Cent
  • Der Euro hat am 1. Januar 2002 in Italien die Lira als Zahlungsmittel abgelöst.
  • EC-Karte: wie zu Hause kann man damit an zahlreichen Geldautomaten via Geheimzahl Bargeld ziehen, einkaufen, tanken. Die EC-Karte ist in der Regel wesentlich beliebter und wird häufiger akzeptiert als Kreditkarten.

Elettricità   Elektrizität in Italien
Adapter Die elektische Spannung beträgt wie in ganz Europa 230 Volt Wechselstrom.
Geräte mit deutschen Schukostecker (Ladekabel bei einige Notebooks, Föhn-Apperate etc.) benötigen deshalb einen Adapter. Dieser ist meist sogar im Supermarkt um die Ecke erhältlich, weil größere Gräte wie Waschmaschinen auch in Italien gerne mit Schukostecker verkauft werden.
Eurostecker (Rasierapperat, Ladekabel fürs Handy etc.) passen dagegen in italienische Steckdosen. Es gibt Steckdosen, somit auch Adapter mit 10 Ampere bzw. mit 16 A. Diese unterscheiden sich in der Dicke der Steckkontakte. Die 10A Variante ist für die meisten Geräte ausreichend und wesentlich häufiger.

festivi   Feiertage in Italien
Pasqua • Neujahr - capodanno • 6.01. Heilige Drei Könige - epifania, • Ostermontag - pasquetta, • 25.04. Befreiung vom Faschismus - anniversario della liberazione, • 1. Mai - primo maggio, • 15. August - Ferragosto, • 1.11. Allerheiligen - ognissanti, • 8.12. Mariä Empfängnis - immaccolata concezione; • 25.12 - natale, • 26.12 - Santo Stéfano.
• Zudem kommt in jeder Ortschaft mindestens ein lokaler festivo (Feiertag) zu Ehren der/des jeweiligen Patrone (Stadtheiligen).


Geographie   Lage und Größe und Topographie Siziliens
zu den Wanderkarten Die größste Insel im Mittelmeer (25.707 Km²) ist durch den 3,3 km breiten Stretto von der Stiefelspitze Italiens getrennt. Auf afrikanischer Seite sind es 160 Kilometer von Marsala bis zur Tunesischen Küste.
Nur 14 % der Gesamtfläche sind Ebenen, 61 % sind Hügelland und 25 % Berge. Nach dem 3343 m hohen Vulkan Ätna ist der Pizzo Carbonara (im Gebirgszug der Madonie der zweithöchste Gipfel.

Internet   Tim - Vodafon und Co.
Vodafon Mobile Connect Card - UMTS Broadband In vielen Städten und Orten gibt es Internetcafes und natürlich haben die meisten Unterkünft W-lan. Zum surfen muß allerdings teils ein gültiger Personalausweis vorgelegt werden! Für mobiles Internet via Handynetz sollte man sich schon vorher von zu Hause ein entsprechendes Datenpacket bei dem eigenen Mobilfunkanbieter buchen oder (meist günstiger) über eine entsprechende italienische SIM-Karte von TIM oder Vodafon nachdenken.

parlare   Die italienische Sprache
Sizilianisch ist ein Dialekt, keine eigenständige Sprache! Dieser wird regional sehr unterschiedlich geprochen. Mit italienisch kann man sich aber überall gut verständigen. Einem italienisch Sprachurlaub bzw. der Besuch einer italienischen Sprachschule auf Sizilien steht also nichts im Weg ..

telefonare   Telefonieren in Italien
• Ländervorwahl Italien: 0039 - dann folgt die “0” der Ortsvorwahl!
• Die Ortsvorwahl ist in Italien fester Bestandteil jeder Nummer, muss deshalb auch bei Ortsgesprächen mitgewählt werden.
• Telefono publico: öffentliche Telefone funktionieren oft nur mit Telefonkarte (Carta Telefono) die im Tabacchi (Tabakladen) erhältlich ist. Die perforierte Ecke vor dem Erstgebrauch abtrennen.


Tabacchi   Der Tabakladen - ein Multifunktions-Shop
Tabacchi Der Tabacchi ist eine Art Schreibwaren und Zeitschriftenladen. Zudem gibt es hier Briefmarken, Telefonkarten teilweise auch Fahrkarten für Busse, kleinere Fähren und Bahnen (Nebenstrecken), Stadtpläne, Landkarten und natürlich Ratsch, Klatsch - aber auch Wissenswerte Neuigkeiten der Region...


Mafia   Cosa Nostra & Co.
Buchtip: Leonluco Orlando Das organisierte Verbrechen stellt für Touristen keine Gefahr dar. Vermutlich verdient die "Grande Familia" an Touristen via Hotels, Restaurants etc. viel Geld. Urlauber will man deshalb keinesfalls durch Kleinkriminalität (Diebstahl etc.) verärgern.
Buchtipp: Ich sollte der nächste sein....

Souveniers   Die schösten Mitbringsel von Sizilien
Keramik aus Sizilien Keramik und Terrakotten ist auf Sizilien keine "Tourikram" sondern eine seit der Antike eine Handwerkstradition. Bekannte Keramikstädte sind z.B. Caltagirone im Inland und San Stefano di Camastra an der Nordküste. Kunstvoll bemalte Vasen, Töpfe und Teller bekommen Sie aber auch in vielen anderen Ortschaften. Wein, Olivenöl & Limoncello ist für das Fluggepäck oft zu schwer, Cafè (in vielen Orten gibt es eine Rösterrei) getrocknete Tomaten, Pistazien & Co. lassen sich dagegen gut mitnehmen.

Trinacria   Das uralte Symbol Siziliens
trinacria Die Trinacria ist das traditionelle Symbol Siziliens. Es besteht aus einem Frauengesicht, das von einem Strahlenkranz, Flügeln und Schlangen umringt ist, und von dem drei abgewinkelte Beine abgehen. Die Trinacria ist auf Sizilien allgegenwärtig - nicht auf der Flagge der Region Sicilia, sondern auch auf / als Schmuckstück, Souvenirs - aus Edelmetal, Keramik, Holz, Lavastein ...

Städte   Die wichtigen Städte
Wichtigste Städte neben der Regionshauptstadt Palermo (750.000 Ew.) sind Catania (400.000 Ew.), Messina (270.000 Ew.) und Syrakus (Siracusa, 110.000 Ew.), Trapani (100.000 Ew.), Caltanisetta (80.000 Ew.), Agrigento (60.000 Ew.), Ragusa (60.000 Ew.), Marsala (50.000 Ew.).

Verwaltung  
Im Mai 1946 erhielt die Sizilien den Autonomiestatus, den auch Sardinien, Aostatal, Trentino-Südtirol, Friaul-Julisch-Venetien inne haben. Sizilien ist in 9 Provinzen aufgeteilt: Agrigento, Caltanissetta, Catania, Enna, Messina, Palermo, Ragusa, Siracusa und Trapani


SIZILIEN-RAD.de > Allgemeine Infos Kontakt