sizilien-rad.de
 
 
Radfahren Sizilien Infos Kultur Naturparks Touren Strände Wandern
 
Wandern und Trekking auf Sizilien

Wandertouren auf Sizilien sind in Länge und Schwierig-keitsgrad so unterschiedlich wie die Landschaften, durch die sie führen. Der 3340 m hohe Etna und der sizilianische Apennin mit den Gebirgsregionen Monti Peloritani, Nebrodi und Madonie sind ideales Terrain für Gipfelstürmer. Küsten-Schutzgebiete wie Vendicari oder Zingaro bieten einfache Genuss-Wanderungen zu herrlichen Sandstränden. Wandern Sie durch die wildromantischen Canyons in den Monti Iblei, auf den sizilianischen Inseln oder in einem der viele Naturparks und Naturreservate der Insel.

Beste Jahreszeit für einen Wanderurlaub

Für einen Wanderurlaub empfehlen wir wegen der Blühtenpracht besonders das Frühjahr:
Mitte März bis Mitte Juni
Aber auch der Herbst hat seine Vorzüge, z.b. ein bade-waremes Mittelmeer. Ideale ist
Ende September bis Mitte/Ende November.
Wenn sie auch Touren in die Hochregionen des Sizilianischen Apennin und eine Kratertour auf den Ätna unternehmen wollen empefehlen wir wegen der Schneelage: Anfang/Mitte Mai bis Mitte November. (zur Klimatabelle)

Unsere Sizilien Kultur-Wanderreise

Kultur-Wanderreise Sizilien Sonnerverwöhntes Erbe der Antike
14 Tage leichte Tages- und Kulturwanderungen, Vom komfortablen Hotel bis zur Berghütte, Küstenwanderung im Zingaro-Naturpark, Monte Pellegrino: Pilgerberg über Palermo, Vulkan-Wanderung zum Ätna, 3323 m, WWF-Naturpark Vendicari und Weltkulturerbe Noto , Syrakus, Segesta und Taormina * Gipfelmöglichkeiten, u. a.: - Ätna, 3323 m - Pizzo Carbonara, 1979 m
Termine und Info beim Veranstalter: DAV Summit Club

Wander-Tipps Sizilien

Cava Grade di Cassibile Ganz bewußt veröffentlichen wir keine ausgearbeiteten Wandertouren. Die Autoren-Kollegen aktuallisieren Ihre Sizilien Wanderführer alle 3-5 Jahre - damit sind diese Touren jedenfalls empfehlenswerter als oftmals überalterten Tourentipps von Webseiten! Eine Auswahl unsere Lieblings-Wandertouren:

Rocca di Cefalù La Rocca di Cefalù - Burgberg mit Tempel- und Castello-Resten
Ca. 1-stündige Rundwanderung bzw. nach Wahl Auf und /oder Um den Burgberg von Cefalù. Ca. 200 Hm Aufstieg vom Corso Ruggero. In der Altstadt auf braunen Schildern (Tempio Diana) gut ausgeschildert. Vogel-Blick auf die Dächer der Stadt auf weite Teile der Nordküste Siziliens.
 
Rocca di Cefalù Naturpark Zingaro - Zwergpalmen und Badebuchten
Der einfache, ca. 8 km lange Küstenweg verläuft im ständigen auf und ab zwischen 30-80 m.ü.M. entlang der einmaligen und unverbauten Steilküste. Immer wieder kann mann zu fein-kiesingen Badebuchten absteigen. Das Meereswasser ist türkisblau und glasklar.
 
Cava Grade di Cassibile Cava Grande del Cassibile - Abstieg zu den eiskalten Laghetti
Entdecken Sie den eindrucksvollen, 250 m tiefen Canyon in den Monti Iblei (Region Südosten) mit seinen 80.000 Höhlengräbern, der einzigartigen Botanik und den herrlich erfrischenden Badeseen. (mehr)
 
Naturpark Vendicari Wandern im Naturpark Vendicari
Einfache Küstenwanderungen auf gut ausgeschilderten und befestigten Pfanden im WWF Volgelschutzgebiet. Wandern Sie nach Lust und Laune nur 15 min. zum herrlichen Sandstrand oder zum Flamigos beobachten oder bis zu 1,5 Std. zur griechischen Kulturstätte Eloro... (mehr)
 
Cava d'Ispica Cava d'Ispica - durch die unteridischen Totenstadt
Die 13 km lange und tiefe Schlucht aus Kalkstein liegt im Herzen der Monti Iblie - zwischen Modica und Ispica. Schon in der Steinzeit wurden tausende Grabhöhlen und "Wohnungen" in den Stein gehauen und mit Zeichnungen verziert. Diese sind heute als Archäologischer Park geschützt.
 
Gola di Tiberio Gola di Tiberio - Naturpark der Madonie
Von der SP52 Ri. San Mauro di Castelverde bei der Ortschaft Borrello Alto rechts abbiegen, von dort gut ausgeschildert. Ca. 200 Hm Abstieg zum Fiume (Fluß) Pollina, großteils über eine Steintreppe. Unten angekommen, kann man weglos am Fluß weiter wandern.
 
Pizzo Carbonara Pizzo Carbonara - auf den zweithöchsten "Sizilianer" (1997 m)
Halbtages-Bergwanderung bzw. auch Rundweg möglich auf gut erkennbarer und markierte Pfade, teils über grobe Steinbrocken. Im Gipfelbereich der Madonie Berge eine eindrucksvolle Karstlandschaft mit zahlreichen Dolinen und einer genialen Aussicht. Aufstieg ca. 400 Hm vom Piano Battaglia.
 
Wandern Ätna Vulkan Ätna 3340 m - zum Kraterrand oder einfaches Lavatrekking
Von Etna-Süd mit Seilbahn (bis 2500 m) oder noch eindrucksvoller vom Etna-Nord, dann aber 1600 Hm, so oder so nur bei guten Verhältnissen, dann aber das Highlight Ihrer Sizilien-Reise. Zudem gibt es zahlreiche Wanderungen zu Nebenkratern oder in das Valle di Bove.
 
Wandern Ätna Wandern in den Albaner Bergen - Provinz Palermo
Die Albaner Berge sind ein Gebirge nördlich von Rom, aber auch auf Sizilien gibt es sie, rund umd die Albaner Dörfer wie Palazzo Adriano, Sant Angelo Muxaro oder Piana degli Albanesi im gebirgigen Hinterland von Palermo. Von den genannten Dörfern sind Wandertouren meist ausgeschildert.
 
Liparischen Inseln Wanderparadies Liparischen Inseln
Die sieben Vulkan-Inseln vor der sizilianischen Nordküste sind weitgehend autofrei, aber nicht nur deshalb zum wandern bestens geeignet - sonder auch wegen der herrlichen Vegetation, den Ausblicken auf Mittelmeer... (mehr)


Amazon Link Seit 20 Jahren aktiv auf der Insel unterwegs und Autor zahlreicher Süditalien-Wanderliteratur: Peter Amann landet mit seinem aktuellen Sizilien Wanderführer wieder ein Volltreffer! Er stellt 35 Touren in 9 Wanderregionen mit detaillierten Wegbeschreibungen vor. Gewürzt mit Höhendiagrammen, Detailkarten und GPS-Tracks zum runterladen sowie Infos zu Verpflegung, Unterkunft, Ausrüstung, Erreichbarkeit, Charakter der Tour. Zudem gibt es ein Lachgesicht-Logo für besonders kindergeeigneten Wanderungen und farblich abgehobene Ticker, die interessante und nützliche Zusatzinfos bieten. Zahlreiche Bilder und eine ausklappbare Sizilienkarte runden das sehr gelungene Werk ab. Fazit: Der Sizilien Wanderführer schlechthin!
Michael Müller Verlag, 2. Aufl. 1/2014, 204 S., 14,90 €
Diesen Reiseführer direkt beim Michael Müller Verlag bestellen.

Rother Wanderführer Sizilien und Liparische Inseln

Amazon Link Dorothee Sänger & Michael Gahr beschreiben 53 Touren - von der einfachen Küsten-Wanderung bis zu anspruchsvollen Bergtouren. Überwiegend als Rundwanderungen erschlossen, führen sie durch einsame Naturschutzparks, in antike Orte, an Strände im türkisen Meer und auf die Liparischen Inseln. Zwischen See- und Gebirgsklima findet der Inselbesucher hier ein Wanderrevier für das ganze Jahr. Stimmungsvolle Farbfotos, zu jeder Tour ein eigenes Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 sowie Höhenprofile ergänzen die Tourenbeschreibungen und bereiten den Wanderer damit bestens auf die Erkundung Siziliens vor.
Bergverlag Rother, 2 Aufl. 2009, 192 S., 12,90 €, bei Amazon.de

Wanderkarten & Topographische Karten

Trotz Tourenbeschreibungen im Wanderführer oder GPS-Tracks ist eine geeignete Karte bei einer Bergtour bzw. Wanderung auf Sizilien nicht zu ersetzen. Topographisches Kartenmaterial gibt es derzeit leider nur für die sizilianischen Inseln und die grossen Naturparks der Insel (mehr) ...


SIZILIEN-RAD.de > Reise-Infos > Aktivurlaub > Wandern Kontakt


 
Buch-Tipp
Amazon Link

Wander-Fotos
Wander Fotos